Wer sind wir?

Der Förderverein des Lingemann-Gymnasiums wurde 1993 von ehemaligen Schülern und Lehrern gegründet. Ziele der Gründungsväter waren die Unterstützung des Schullebens sowohl im direkten Unterrichtsbereich als auch im Freizeitbereich.

Heute sind wir ein Verein von 175 Mitgliedern, darunter sind viele ehemalige Schüler, Eltern, Lehrer und auch Sponsoren aus der regionalen Wirtschaft. Sie stellen mit ihren Jahresbeiträgen einen stabilen Grundstock, aus dem verschiedene Projekte und Unterstützungen finanziert werden können. Bei größeren konkreten Projekten (z. B. die Anschaffung elektronischer Wörterbücher) starten wir separate Aufrufe, um eine Finanzierung zu sichern.

Wir erhalten auch Hilfe in Form von Sachleistungen und Organisationshilfen.

Satzung des Fördervereins (Stand 2016)

Der Verein wird geleitet vom Vereinsvorstand; er wurde 2016 neu gewählt und besteht zurzeit aus:

Reinhard Wandt – Vorsitzender

Norbert Eckardt – Stellvertreter

Kerstin Diegmann- Schulleiterin (somit „geborenes" Mitglied)

Elmar Dräger – Schulelternsprecher (geborenes Mitglied)

Beatrice Gualano - Kassenwart

Nicole Jahn - Beisitzerin

Gerhard Durstewitz – Beisitzer

Volker Trier - Beisitzer

Ute Kaufmann- Schriftführerin

Jahreshauptversammlung 2016